Angebot der Marktkommunikation auf Basis abweichender Datenformate nach Ziffer 5 GPKE

Die Netze Magdeburg GmbH und die Städtischen Werke Magdeburg GmbH & Co. KG (Dienstleister) bieten gemäß Ziffer 5 des Beschlusses BK6-06-009 der Bundesnetzagentur vom 11.07.2006 zur Festlegung einheitlicher Geschäftsprozesse und Datenformate zur Abwicklung der Belieferung von Kunden mit Elektrizität (GPKE) allen Marktteilnehmern an, das integrierte Abrechnungssystem der Städtischen Werke Magdeburg GmbH & Co. KG gegen Entgelt mitzubenutzen.

Im Rahmen dieses Angebots besteht für die Marktteilnehmer in entsprechender Umsetzung des Beschlusses  BK6-09-034 der Bundesnetzagentur vom 09.09.2010 zur Standardisierung von Verträgen und Geschäftsprozessen im Bereich des Messwesens (WiM) die Möglichkeit, auch die Abwicklung der Wechselprozesse im Messwesen im integrierten System vorzunehmen.

Für dieses Angebot liegt ein unterschriftsreifer Vertrag vor, der ohne weitere Verhandlungen durch Interessenten angenommen werden kann.

Über nachfolgende Adresse können der Vertrag sowie weitergehende technische Informationen schriftlich abgefordert werden:

Netze Magdeburg GmbH
Franckestraße 8
39104 Magdeburg