Messstellenbetrieb

Sofern keine abweichende Vereinbarung getroffen wird, übernehmen die Netze Magdeburg GmbH den Messstellenbetrieb und die Messung.

Zudem bieten wir Ihnen gern folgende Messdienstleistungen an:
 

 1) Bereitstellung von Messwertimpulsen

 

Auf Grund technischer Entwicklungen in der Zähl- und Messtechnik besteht die Möglichkeit, Informationen aus Stromzählern in Form von Impulsen bereitzustellen. Dieses kommt insbesondere zum Tragen, wenn ein Kunde in seiner Anlage ein Energiemanagement errichten möchte.

 

Allgemeine Informationen dazu finden Sie im Informationsblatt zur Bereitstellung von Messwertimpulsen. Detaillierte Angaben sind unter unseren Allgemeinen und technischen Bedingungen für die Bearbeitung von Messwertimpulsen dargestellt. Die genannten Dokumente können Sie sich unter dem Punkt Download herunterladen.

2) Befundprüfung

 

Bei einer Befundprüfung handelt es sich um eine Überprüfung eines Zählers (Messgerät) auf Messrichtigkeit. Diese Überprüfung erfolgt durch eine staatlich anerkannte Prüfstelle oder Eichbehörde. Hierbei wird festgestellt, ob der Zähler die gesetzlichen Verkehrsfehlergrenzen einhält und den sonstigen Anforderungen der Zulassung entspricht.

 

Eine Befundprüfung kann von jedem, der ein begründetes Interesse an der Messrichtigkeit des Zählers darlegt, beantragt werden. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

 

Kontakt

 

Telefon: 0391/587-2555

E-Mail: messstellenbetrieb@netze-magdeburg.de


 

Servicezeiten

 

Montag – Donnerstag: 7.30 – 16.30 Uhr

Freitag:                           7.30 – 12.30 Uhr

 

Weitere Informationen des Messstellenbetriebes finden Sie im Downloadbereich.

Download

 

 

 

 

 

 

 


Zum Betrachten der Dateien benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Anklicken und die aktuelle Version kostenlos herunterladen.